Derby Sonntag in Mühlheim

Lesedauer: 3 Min
fro

In der Handball-Bezirksliga Frauen steht der TV Spaichingen vor dem schweren Heimspiel gegen Landelsiga-Absteiger tG SAchömberg. IN Mühlheim kommt es zum Duell der noch punktlosen Zweiten Mannschaften der Donautal-HSG und der HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen.

Bezirksliga Frauen

TV Spaichingen – TG Schömberg (Samstag, 15 Uhr; Sporthalle Unterbach). Die Spaichingerinnen haben erst einen Punkt auf dem Konto und streben in eigener Halle den ersten Sieg an. Dies dürfte ein schweres Unterfangen werden, denn der Landesliga-Absteiger aus Schömberg gehört zu den Titelfavoriten und geht mit Vorteilen in die Partie.

HSG Fridingen/Mühlheim II – HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen II (Sonntag, 14.30 Uhr; Sporthalle in Mühlheim). Beide Mannschaften sind noch ohne Punktgewinn. Fridingen/Mühlheim wird versuchen, den Heimvorteil auszuspielen.

HSG Rottweil – SG Dunningen/Schramberg (Sonntag, 15 Uhr; Doppelsporthalle 1). Im Spitzenspiel empfängt Tabellenführer Rottweil den Verfolger Dunningen/Schramberg. Beide werden alles geben, um ihre weiße Weste zu bewahren.

HWB Winterlingen-Bitz – TV Onstmettingen (Sonntag, 15.15 Uhr; Sporthalle in Bitz). Nach dem Unentschieden zum Auftakt strebt der HWB daheim den ersten Sieg an. Der Aufsteiger aus Onstmettingen reist aber mit breiter Brust an, da das erste Spiel sicher gewonnen wurde.

HK Ostdorf/Geislingen – TG Schwenningen (Sonntag, 17 Uhr; Schlossparkhalle in Geislingen). Den Gastgeberinnen gelang der Auftakt und nun wollen sie gegen die TG nachlegen. Die Gäste laufen den Erwartungen und haben noch keinen Punkt auf dem Konto. Sie werden daher hoch motiviert anreisen.

Frauen Bezirksklasse

HSG Hossingen-Meßstetten II – TG Schömberg II (Samstag, 14.30 Uhr; Heuberghalle in Meßstetten). Bislang haben beide Mannschaften noch eine weiße Weste. Der Sieger dieser Partie wird Tabellenführer sein. Daher wird ein Kampf auf Biegen und Brechen erwartet.

Frauen Kreisliga A

SG Dunningen/Schramberg II – VfH Schwenningen (Sonntag, 15 Uhr; Kreissporthalle in Schramberg-Sulgen). Beide Mannschaften liegen am Tabellenende und streben den ersten Punktgewinn an. Es wird eine spannende Begegnung erwartet.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen