Das Programm der Nendinger Musikkapelle in der Kirche war abwechlungsreich.
Das Programm der Nendinger Musikkapelle in der Kirche war abwechlungsreich. (Foto: Wolfgang Wuchner)

Über 250 Besucher sind am Sonntag zum Konzert der Musikkapelle in die katholische Kirche St. Petrus und Jakobus in Nendingen gekommen. Sie wurden mit einem facettenreichen Programm von den Musikanten und mehreren Solisten unterhalten.

Unter der Leitung von Dirigent Martin Dett bot die Kapelle zehn abwechslungsreiche Musikstücke. Als Gesangssolisten traten Stadtpfarrer Richard Grotz, Michael Huber und Tanja Huber auf. An den Instrumenten brachten Nelson Buschle, Gustav Betzler, Gerhard Wax, Barbara Waizenegger und Angela Glänz ihre Soli dar.

Den Auftakt machte das nachdenkliche Lied „Only Time“, bei dem Sängerin Tanja Huber verdeutlichte, dass nur die Zeit Fragen zum Leben beantwortet. Es folgte die von Luigi Ghisallo arrangierte Rock-Ouvertüre „Open Air“, die eine große Percussion, starkes Blech und E-Bass erfordert. Grotz präsentierte den Song „Angels“ des britischen Sängers Robert Peter „Robbie“ Williams. Bei dem mit einem Oscar prämierten Pop-Song „Unchained Melody“ war Gustav Betzler als Solist gefragt. Dann folgte der Songtext des Wiener Rainhard Fendrich „Weus’d a Herz hast wia Bergwerk“, gesungen von Michael Huber.

Dem Rock-Oper „Jesus Christ Superstar“ von Andrew Lloyd Webber mit einem Trompetensolo von Gerhard Wax folgte der Titelsong aus dem Film „Robin Hood – Königs der Diebe „I do it for you“, bei dem Dagmar Waizenegger mit dem Saxophon ihr Können zeigte.

„Hallelujah“, ein Lied des kanadischen Singer-Songwriters Leonard Cohen, ist weltweit bekannt und wurde in zahlreichen Coverversionen anderer Musiker in vielen Filmen und Fernsehserien verwendet. Die Zuhörer waren begeistert.

Mit den Liedern „Möge die Straße uns zusammenführen“ und „Wo Menschen sich vergessen“ servierte die Musikkapelle, die seit nunmehr zehn Jahren von Martin Dett dirigiert wird, zwei Zugaben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen