Das Gränzbote-Team hat es geschafft!

Lesedauer: 2 Min

Mit leuchtenden T-Shirts gingen sie an den Start und waren nicht zu übersehen: die Teilnehmer des Gränzbote-Teams bei run & fun. 31 Läufer nahmen am Zehn-Kilometer-Lauf teil, fünf Starter gingen auf die Halbmarathon-Runde. Heiß war’s und anstregend, da waren sich alle einig. Angefeuert von den Trainern, die an verschiedenen Punkten der Strecke standen, schafften es aber alle ins Ziel.

Drei der Gränzbote-Läufer landeten am Ende sogar auf dem Treppchen: Martin Steinhart kam in seiner Altersklasse M70 mit einer Zeit von 58:09 Minuten über zehn Kilometer auf Rang zwei. Ebenfalls Zweite wurde Alexandra Schuster in der Klasse W40 im Halbmarathon in 1.49.11 Stunden. Sie wurde außerdem als beste Läuferin aus dem Landkreis Tuttlingen geehrt. Und noch eine Halbmarathon-Frau durfte sich sogar ganz nach oben stellen auf dem Siegerpodest: Ellen Betting gewann in ihrer Altersklasse W55 mit einer Zeit von 2:18.53 Stunden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen