Corona-Versteckspiel in der Bar: Polizei löst Kneipenabend auf

Lesedauer: 2 Min
Die Polizei bittet Zeugen der Tat sich zu melden.
Die Polizei bittet Zeugen der Tat sich zu melden. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Der Betreiber einer Bar in der Steißlinger Straße in Singen hat trotz des aktuellen Betriebsverbots am Dienstagabend Gäste bewirtet. Jetzt liegt eine Anzeige gegen ihn vor. Das teilt die Polizei Konstanz mit.

Zur Tarnung hatte der Mann die Rollläden der Fenster heruntergelassen und die Eingangstür verschlossen. Vorbeifahrenden Personen fiel aber auf, dass Gäste in das Lokal eingelassen wurden.

DIe Polizei verschaffte sich Zugang in das Gebäude und entdeckte mehrere Gäste, die sich unter einer Treppe versteckt hatten. Außerdem wurden geöffnete Getränke und Zahlbelege gefunden. Alle Personen werden angezeigt.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen