Chris de Burgh kommt zum Honberg-Sommer 2020

Lesedauer: 2 Min
 Der irische Sänger Chris de Burgh tritt beim Honberg Sommer 2020 in Tuttlingen auf.
Der irische Sänger Chris de Burgh tritt beim Honberg Sommer 2020 in Tuttlingen auf. (Foto: DPA/Jacek Bednarczyk)
Schwäbische Zeitung

Neuzugang für den Honberg-Sommer: Chris de Burgh kommt am Mittwoch, 22. Juli 2020, zum Tuttlinger Festival Honberg-Sommer. Mit Hits wie „The Lady In Red“, „Don’t Pay The Ferryman“ oder „High On Emotion“ ist er berühmt geworden.

Nach den großen Erfolgen seiner seit 2004 sporadisch stattfindenden Solo-Shows geht Chris de Burgh im Sommer 2020 erneut in 15 deutschen Städten auf die Bühne. Dann steht der irische Multi-Instrumentalist ganz alleine auf der Bühne.

In seinen gut zweistündigen Shows lässt der Entertainer keine Fan-Wünsche offen: Solo wird er seine Songs spielen, er begleitet sich auf der E-Gitarre oder am E-Piano. Tickets gibt es ab Freitag, 8. November, 10 Uhr, im vergünstigten Presale für 60,20 Euro bei der Ticketbox in Tuttlingen, online unter www.honbergsommer.de, per Telefon-Hotline unter 07461 / 91 09 96.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen