Buchladen verschenkt Kakao bei schlechten Zeugnisnoten

Lesedauer: 1 Min

Für Fünfer und Sechser gibt es in Stiefels Buchladen ein Kabagetränk.
Für Fünfer und Sechser gibt es in Stiefels Buchladen ein Kabagetränk. (Foto: Ina Fassbender)
Schwäbische Zeitung

Schüler, die in ihrem Zeugnis ein „Mangelhaft“ oder gar „Ungenügend“ haben, bekommen ab Mittwoch, 25. Juli, bei Stiefels Buchladen bei Vorlage des Zeugnisses als Trostpflaster ein Kabagetränk, so die Ankündigung.

„Anders als in den Vorjahren führen wir dann gerne ein Gespräch, um rauszufinden, wo wir einhaken könnten“, so Christof Manz, Inhaber des Buchladens: „Dann gibt’s natürlich ein Buch.“

Manche Dinge könne jeder ein bisschen erträglicher machen, lautet seine Einstellung. So hat sich für Mittwoch eine Lehrerin mit ihren Fünfer- und Sechser-Kandidaten bereits für einen Besuch angemeldet, so Manz.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen