Blumenkübel in Tuttlinger Stadtmitte verwüstet

Lesedauer: 1 Min

 Sollte wohl originell sein: Die Blumen stammen von anderen Stellen und wurden vor dem Rathaus neu drapiert.
Sollte wohl originell sein: Die Blumen stammen von anderen Stellen und wurden vor dem Rathaus neu drapiert. (Foto: Stadt Tuttlingen)

Unbekannte haben in der Nacht auf Freitag mehrere Blumenkübel verwüstet. Sowohl die Stadt als auch die Polizei bitten um Zeugenhinweise.

Aus mehreren der aufwändig bepflanzten Kübel in der Nähe des Rathauses rissen die Täter die Blumen heraus und drapierten sie anderswo – unter anderem auf den Stufen des Rathauses sowie vor Geschäften. Von dort aus zogen sie offenbar über den Sonnenbuckel in Richtung Nordstadt – und beschädigten dort Vorgärten. Der Schaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt.

Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei unter der 07461 / 94 10 zu melden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen