Beim Abbiegen Fahrzeug übersehen

Lesedauer: 1 Min
 Einen Abbiegeunfall gab es auf der Bodenseestraße.
Einen Abbiegeunfall gab es auf der Bodenseestraße. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Eine 31-Jährige hat am Mittwochnachmittag beim Abbiegen von der Bodenseestraße einen Unfall verursacht. Die Autofahrerin wollte nach links in die Straße „Im Holderstöckle“ abbiegen. Ein weiteres Fahrzeug fuhr in der entgegengesetzten Richtung und wollte nach links in den Lohmehlenring abbiegen. Die beiden Fahrer verständigten sich mit Handzeichen, dass die 31-jährige Fahrzeugführerin zuerst fahren solle.

Hierbei übersah sie jedoch ein weiteres Fahrzeug, das sich auf der Geradeaus-Spur in Richtung Stockacher Straße befand. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von rund 8000 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen