Bei Streetfood-Festival Essen in großen Mengen geklaut

Lesedauer: 1 Min
Beim Streetfood-Markt in Markdorf wird es internationale Spezialitäten geben, unter anderem Burger.
Burger sind die Klassiker beim Streetfood: In Tuttlingen wurde jetzt einiges Fleisch gestohlen. (Foto: Symbol Colourbox)
Schwäbische Zeitung

Unbekannte Täter sind am frühen Sonntagmorgen in mehrere Stände und Wagen des in der Fußgängerzone der Tuttlinger Innenstadt stattfindenden Streetfood-Festivals eingebrochen und haben vorwiegend Lebensmittel entwendet. Zum Abtransport der gestohlenen Lebensmittel – darunter auch etwa 40 Kilogramm Rindfleisch, rund 25 Kilogramm Straußenfleisch, mehrere Kilogramm Muscheln und Lachs sowie verschiedene Getränke – verwendeten die Diebe möglicherweise eine ebenfalls gestohlene 120 Liter-Mülltonne.

Die Polizei Tuttlingen hat Ermittlungen eingeleitet und bittet dringend um Hinweiss von Zeugen. Diese können sich per Telefon (07461/ 941-0) melden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen