Auch der Nikolaus lässt sich blicken

Lesedauer: 2 Min
Trotz des eher regnerischen Wetter kamen am Sonntag etliche Besucher zum 25. Möhringer Weihnachtsmarkt.
Trotz des eher regnerischen Wetter kamen am Sonntag etliche Besucher zum 25. Möhringer Weihnachtsmarkt. (Foto: Stefan Manger)
Stefan Manger

Bei regnerischem Wetter hat der diesjährige Möhringer Weihnachtsmarkt stattgefunden, der sein 25-jähriges Bestehen gefeiert hat. Im Jahr 1993 wurde der Möhringer Weihnachtsmarkt von Erich Birkmaier, früher auch Vorsitzender des Möhringer Fremdenverkehrsvereins, der vor einigen Jahren verstorben ist, ins Leben gerufen. Seither ist der Hauptorganisator sein Schwiegersohn, Winfried Heine, der auch das „s’Fensterle“ in Möhringen bewirtet.

Zahlreiche heimische Anbieter waren wieder mit dabei und boten weihnachtliche Artikel an. Dabei waren etwa der katholische Kindergarten St. Andeas, die Anton-Braun-Grundschule oder auch die Peru-Gruppe. Dies macht auch den Möhringer Weihnachtsmarkt aus, der heimische und weihnachtliche Produkte anbietet und kein Krämermarkt ist. Für die jüngsten Weih-nachtsmarktbesucher gab es wieder eine Weihnachtsbäckerei, die sich großer Beliebtheit erfreute. Auch der Nikolaus war dabei, um die kleinsten Gäste zu beschenken.

Am Mittag wurde der Weihnachtsmarkt offiziell von Möhringens Ortsvorsteher Herwig Klingenstein eröffnet. Der Gesangverein Sängerkranz sorgte für die musikalische Gestaltung der Eröffnung. Danach spielte die Stadtkapelle Möhringen und stimmte musikalisch auf die Adventszeit ein.

Zeitgleich fand auch im Berufsförderungszentrum wieder ein Weihnachtsmarkt statt. Dort gab es neben zahlreichen Weihnachtsangeboten Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen. Der Weihnachtsmarkt beim Möhringer Berufsförderungszentrum war schon in den vergangenen Jahren eine gute Ergänzung zum Möhringer Weihnachtsmarkt und unterstrich einmal mehr das gute Miteinander der Interessengemeinschaft Weihnachtsmarkt mit den Möhringer Vereinen und Firmen und dem Berufsförderungszentrum.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen