Am Samstag ist großes Stadthüpfen

Lesedauer: 2 Min

Das große Stadthüpfen ist am Samstag, 28. Juli.
Das große Stadthüpfen ist am Samstag, 28. Juli. (Foto: Stadtverwaltung)
Schwäbische Zeitung

Das große Stadthüpfen verwandelt die Tuttlinger Innenstadt am Samstag, 28. Juli, in ein großes Hüpfburg-Abenteuerland. Zehn große und kleine Hüpfburgen sind in der City verteilt und laden zum Springen, Rutschen und Spaß haben ein.

Das Event, das in den letzten Jahren stets über 1000 Kinder zum Hüpfen brachte, ist eines der Familien-Highlights in diesem Sommer. Organisiert wird das Hüpfburgfest von ProTUT und dem Citymanagement der Stadt Tuttlingen.

„Es wird sieben große Hüpfburgen geben, die einmalig 5,Euro Eintritt kosten. Die sind für Kinder ab vier Jahre geeignet“, erklärt Citymanager Alexander Stengelin. Zudem sollen drei kleinere Hüpfburgen kostenlos für Kinder bis vier Jahre bereit stehen.

„Wir wollen, dass die ganze Familie Spaß am Event hat. Dann ist es gut, wenn die ganz Kleinen ihren eigenen Bereich zum Hüpfen haben und die etwas Älteren sich auf die anspruchsvolleren Burgen konzentrieren können“, so Stengelin weiter. Die Einlassbänder können an diesem Tag am Marktplatz gekauft werden. Außerdem werden einige ProTUT-Mitglieder in der Woche vor dem Event auch Bänder verschenkt oder verlosen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen