Aldingen überrascht und hilft Rottweil

Lesedauer: 3 Min

In der Frauenfußball-Landesliga hat der SV Bärenthal die zweite hohe Niederlage in Serie kassiert und bangt als Vorletzter weiter um den Klassenverbleib. Die Meisterschaft für den FV 08 Rottweil ist in der Regionenliga zum Greifen nahe. Die Nachbarkreisstädter profitierten vom überraschenden Sieg der abstiegsgefährdeten SpVgg Aldingen gegen Verfolger Sportfreunde Gechingen und haben nun zehn Punkte Vorsprung auf den Zweiten. Die Fußballerinnen des SC 04 Tuttlingen haben in der Bezirksliga das Verfolgerduell gegen den FC Hardt und den Anschluss an Platz zwei verloren.

Landesliga

SV Bärenthal – SV Eglofs 0:7 (0:4). Der SVB taumelt dem Abstieg entgegen. Erneut gab es eine Kanterniederlage. Bereits nach gut einer halben Stunde war die Partie gelaufen. Tamara Rasch (4.) sorgte für den Blitzstart. Angelina Netzer (16./27.) und Jasmin Ferber (34.) bauten vor der Pause den Vorsprung auf 4:0 aus. Nach dem Wechsel legte erst Carola Walser nach (63.), ehe Sabrina Prinz (72.) und nochmals Ferber (77.) das Ergebnis auf 7:0 schraubten.

Regionenliga

SpVgg. Aldingen – Sportfreunde Gechingen 4:1 (2:1). Eine Sensation schaffte Aldingen gegen den Tabellenzweiten. Herausragend war die Matchwinnerin Annika Roos – sie erzielte alle vier Treffer für ihr Team, das nun im Abstiegskampf neue Hoffnung auf den Klassenerhalt schöpft. Tore: 1:0, 2:1, 3:1, 4:1 alle Roos (20./44./50./56.), 1:1 Deborah Kik (33.).

SG Beffendorf/Hochmössingen – SV Unterdigisheim 2:4 (2:2). Tore: 1:0 Patricia Haibt (14.), 1:1 Franca Furhmann (17.), 1:2 Corinna Linder (28.), 2:2 Mareen Rempp (36.), 2:3 Franca Fuhrmann (76.), 2:4 Larissa Wäschle (82.).

SG Jettingen – SG Aichhalden-Rötenberg 0:4 (0:1). Tore: 0:1, 0:2, 0:4 alle Madeline Klaus (25./58./87.), 0:3 Joanna Heimburger (83.).

SG Grafenau/Weil der Stadt – FV 08 Rottweil 0:1 (0:0). Tor: 0:1 Fabienne Tontarra (73.).

SV Nufringen – SG Herrenzimmern/Vilingendorf 5:3 (4:3). Tore: 1:0, 2:0 beide Ayse Altindag (5./7.), 2:1, 2:2 beide Johanna Bantle (12./14.), 3:2 Lea Furac (35.), 4:2 Julia Marquardt (38.), 4:3 Eigentor (43.), 5:3 Tabea Rieker (82.).

Bezirksliga

FV Rot-Weiß Ebingen – TSV Stetten/Hechingen 1:0 (0:0). Tor: 1:0 Selina Conzelmann (87.).

SG Locherhof/Mariazell – SV Schwenningen/Heuberg 10:0 (5:0). Tore: 1:0, 3:0, 6:0 alle Selina Broghammer (10./25./46.), 2:0, 9:0 beide Julia Hauser (16./61.), 4:0, 8:0, 10:0 alle Lara Ernst (29./57./67.), 5:0, 7:0 beide Pia Heim (32./52.).

SV Bärenthal II – SG Frittlingen/Wilflingen 1:0 (0:0). Tor: 1:0 Sabrina Batista (51.).

FC Göllsdorf – TSV Geislingen 0:2 (0:1). Tore: 0:1 Emma Urban (23.), 0:2 Larissa Simmendinger (49.).

SC 04 Tuttlingen – FC Hardt 1:3 (1:1). Tore: 0:1 Lena Zimmermann (4.), 1:1 Gudrun Egle (32.), 1:2 Francesca Fleig (55.), 1:3 Jasmin Bruckhoff (89.).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen