Aktivtreff der Turngemeinde Tuttlingen

 Der TG-Aktivtreff auf dem Talhof in Engen.
Der TG-Aktivtreff auf dem Talhof in Engen. (Foto: Claudia Hummel)
Externer Leser-Inhalt

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Veranstaltern, Kirchengemeinden und Initiativen, Schulen und Kindergärten verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernimmt schwäbische.de keine Gewähr.

Zum ersten Mal nach der Sommerpause haben sich die Aktivtreffler der TG Tuttlingen wieder getroffen. In Fahrgemeinschaften ging es nach Engen zum Talhof. Nach einer herzlichen Begrüßung der Eigentümerin des Hofes wurden dann auch gleich die Kamele besichtigt, die auch sehr zutraulich und neugierig sich von den TGlern streicheln ließen. Danach durfte die ganze Gruppe in das Gehege der Alpakas. Vorsicht war hier geboten, denn nicht jedem Alpaka gefiel der Besuch und der eine oder andere musste aufpassen, dass er nicht bespuckt wurde.

Diese Tiere waren jedoch nach einiger Zeit sehr zutraulich und genossen die Streicheleinheiten. Sowohl die Hausschweine, als auch die verschiedensten Hühnerarten liefen frei herum. Auch zwei Ponys zeigten, wie sie zusammen sich im Kreise drehen konnten. Alles in Allem war dieser Nachmittag sehr unterhaltsam und auch informativ, so dass beim anschließenden gemütlichen Zusammensein viel Gesprächsstoff vorhanden war.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie