A capella-Quartett „Delta Q“ begeistert Publikum in der Angerhalle

Lesedauer: 3 Min
 Das A capella-Quartett „Delta Q“ begeistert das Publikum in der Angerhalle.
Das A capella-Quartett „Delta Q“ begeistert das Publikum in der Angerhalle. (Foto: Cornelia Addicks)
icks

Jubel in der ausverkauften Angerhalle: Die Vokalband „Delta Q“ aus Berlin bot am Sonntagabend mit prägnanten Stimmen und origineller Choreographie ein abwechslungsreiches Programm aus Pop und Swing, Jodler und Ballade, a cappella-Gesang und Comedy. Dass sie weder die Comedian Harmonists, noch ein Abklatsch davon sind, machten Delta Q gleich zu Anfang in Form einer Persiflage klar. Sie verehren die Vorreiter der a cappella-Bewegung zwar, gehen aber eigene Wege. Teils mit Eigenkompositionen, teils mit bekannten Liedern wie Max Mutzkes Soul Pop „Unsere Nacht“. Nach der Erörterung der tiefschürfenden Frage: „Wenn wir alle gegen den Strom schwimmen, wohin fließt er dann?“, wurde es kuschelig im Saal, als Countertenor Sebastian Küchler, studierter Gesangspädagoge, und „Gründervater“ der Band, die Ballade „You are the reason“ seines britischen Jahrgängers Calum Scott (1988) sang. Seit vier Jahren bringt Sonnyboy Thorsten Engels seine Tenorstimme mit ein. Erst seit einem Jahr gehören die anderen beiden dazu: Das belgische Multitalent Tom Dewulf, Bariton, Beatboxer, Stepptänzer und Zauberer, und Bassist Matthias Graf, der schon mal Mikrofon und Bierflasche verwechselt. Die Sänger lockten Zuhörer aller Altersklassen nach Möhringen: Vom zehnjährigen Julius aus Deißlingen bis zur 87-jährigen a cappella-Begeisterten aus Stuttgart. Aber auch in Tuttlingen haben sie seit ihrem Honberg-Auftritt 2017 und ihrer Teilnahme an der Krähe 2019 ein festes Stammpublikum. Das locker beim Lach-Yoga mitmachte und dem siebenminütigen Parforce-Ritt durch die 90er-Jahre ausgelassen jubelte. Und nach den eingeplanten zwei Zugaben noch mehr forderte. Delta Q legte mit der Beethoven–Hommage „Ode an die Freude“ in unterschiedlichen Stilen nach: Standing Ovations.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen