20 Teams bei VR-Cup-Endrunde der D-Junioren

Lesedauer: 2 Min

Am Samstag, 30. September, findet im Fußballbezirk Schwarzwald die Bezirksendrunde um den VR-Cup der D-Junioren in Böttingen statt. 20 Mannschaften haben sich dafür qualifiziert.

Die Bezirksendrunde beginnt um 10 Uhr mit den Vorrundenspielen. Gruppe 1: SV Zimmern IV, SpVgg Trossingen, SC 04 Tuttlingen II, SV Seitingen-Oberflacht, SV Spaichingen II; Gruppe 2: SV Zimmern II, SpVgg 08 Schramberg, SV Spaichingen I, SG SV Böttingen/Heuberg, SG Herrenzimmern; Gruppe 3: SG Seedorf, SV Gosheim, SG Hardt, SG Dietingen, SV Sulgen; Gruppe 4: SV Spaichingen III, SG Deißlingen, SV Zimmern I, SC 04 Tuttlingen I und SG Stetten-Lackendorf.

Die jeweiligen Gruppensieger erreichen das Halbfinale. Die beiden Semifinale-Verlierer bestreiten gegen 16 Uhr das Spiel um Platz drei und das Endspiel ist gegen 16.15 Uhr vorgesehen.

Für die erste Runde des VR-Talentiade-Cups auf Verbandsebene qualifizieren sich die ersten drei Mannschaften der Bezirksendrunde. Jedoch darf lediglich eine Mannschaft pro Verein auf Verbandsebene teilnehmen, so dass dann eventuell eine viert- oder fünftplatzierte Mannschaft der Bezirksendrunde nachrücken würde.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen