Die Schützengilde Nendingen hat die Tabellenführung in der Landesliga übernommen. Am ersten Wettkampftag gelang der Großkalibermannschaft „25 Meter Sportpistole/Revolver“ ein deutlicher Auftaktsieg. Der SV Altheim/Waldhausen wurde mit 1164:1142 Ringen bezwungen.

In den Einzelduellen erzielten Oliver Dietz 392 Ringe, Jürgen Eiselt 386, Thomas Hirsch 386, Udo Kleiser 382 und Andreas Dreher 375 Ringe. In der Einzelwertung der 93 Sportschützen der Landesliga nimmt Oliver Dietz Platz eins ein. Jürgen Eiselt und Thomas Hirsch liegen mit ihren 386 Ringen gemeinsam auf dem neunten Rang der Einzelwertung.

In der Tabelle führt die SGi Nendingen (1164) vor dem SV Aurich (1154) und SV Sersheim (1150).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen