Axel Pasedag ist Lehensherr der Sonnen-Hänsele

24 Bilder
Trossingen (sz) - Den alten Feudalbrauch, dem jeweiligen Lehensherrn zur Fasnet eine Henne zu geben, hat der Trossinger Narrenve
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Trossingen (sz) - Den alten Feudalbrauch, dem jeweiligen Lehensherrn zur Fasnet eine Henne zu geben, hat der Trossinger Narrenve
Schwäbische Zeitung

Den alten Feudalbrauch, dem jeweiligen Lehensherrn zur Fasnet eine Henne zu geben, hat der Trossinger Narrenverein Sonnen-Hänsele-Zunft aufgegriffen und abgewandelt: Jedes Jahr wählt sich die Zunft...

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Den alten Feudalbrauch, dem jeweiligen Lehensherrn zur Fasnet eine Henne zu geben, hat der Trossinger Narrenverein Sonnen-Hänsele-Zunft aufgegriffen und abgewandelt: Jedes Jahr wählt sich die Zunft einen neuen „Lehensherren“ als eine Art Ehrenvorsitzenden auf Zeit. In diesem Jahr ist es der allseits beliebte Fußball-Funktionär Axel Pasedag, der mit der Ehre, einer Fasnetshenne und weiteren närrischen Geschenken bedacht wurde. Unsere Mitarbeiterin Bianka Roith war mit der Kamera dabei.

Die Kommentarfunktion zu dieser Galerie wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.