Harmonikamuseum macht beim „Internationalem Museumstag“ mit

 Museumsleiter Martin Häffner hat die „Hommage à Toots“ am Sonntag im Harmonikamuseum vorbereitet.
Jetzt kostenlos registrieren und Vorteile nutzen
Mit einer Registrierung lesen Sie 3 PLUS-Inhalte und 10 freie Inhalte im Monat kostenlos. Sie sind bereits registriert?
Museumsleiter Martin Häffner hat die „Hommage à Toots“ am Sonntag im Harmonikamuseum vorbereitet. (Foto: Michael Hochheuser)
Redakteur

Das Jahresprogramm des Deutschen Harmonikamuseums steht fest. Es reicht von Live-Musik bis zu Sonderausstellungen - die bisweilen Bizarres bieten.

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Persönliche Vorschläge für Sie