Stadtmeisterschaft geht in 6. Runde

Lesedauer: 1 Min

Mit der sechsten Runde wird am Donnerstag, 15. Februar, ab 19.30 Uhr im Rathaus Schura die offene Schach-Stadtmeisterschaft von Trossingen fortgesetzt.

Dabei kann es schon zu einer Vorentscheidung um den Titel kommen. Jörg Schlenker (SC Donaueschingen), der die Tabelle mit fünf Siegen anführt, trifft auf Klaus Bräunlin (SC Villingen-Schwenningen). Wie Alexander Günter (SG Donautal-Tuttlingen) hat Bräunlin vier Punkte bisher verbucht und ist ärgster Verfolger von Schlenker.

Die Paarungen der sechsten Runde sind: Schlenker – Bräunlin, Georgiev – Günter, Katholnig – Dittmar, Zeldin – Dr. Bengsch, Schrade – Müller, Blauditschek – Pfriender, Munz – Rummler, Blanke – Schaumann, Mweer – Winz und Urban gegen Nasz. Spielfrei ist Mayer. Zuschauer sind willkommen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen