Musikschüler treten nun auf Bundesebene an

Lesedauer: 2 Min
 Der erfolgreiche Gitarrennachwuchs der Musikschule Trossingen.
Der erfolgreiche Gitarrennachwuchs der Musikschule Trossingen. (Foto: Musikschule Trossingen)
Schwäbische Zeitung

Erfolgreich sind einige Teilnehmer der Musikschule Trossingen beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Schorndorf und für Percussion und Mallets in Renningen gewesen. In Schorndorf im Landkreis Böblingen trafen sich die Teilnehmer des Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert“ aus Baden-Württemberg, die einen 1. Preis mit Weiterleitung erreicht hatten.

Anastasia Muallem aus Immendingen bekam im Fach Gesang bei Maria Martinez-Gabaldon, 23 Punkte 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb. Elodie Hochheuser aus Trossingen, im Fach Gesang ebenfalls bei Maria Martinez-Gabaldon, erhielt 24 Punkte 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb. Simon Lauenstein, im Fach Akkordeon bei Sabine Kölz, bekam 24 Punkte 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb. Erik Schall, im Fach Akkordeon bei Wladimir Maretschko, erhielt 25 Punkte 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb. Tim Neumüller, im Fach Akkordeon bei Wladimir Maretschko, schaffte 23 Punkte 1. Preis.

In Renningen im Landkreis Böblingen fand der Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ für Percussion und Mallets statt. Florian Hermerschmidt aus Balgheim aus der Klasse von Ralf Reiter erreichte mit seinem Schlagzeug-Solo 24 Punkte und einen 1. Preis.

Die Musikschule Trossingen hat eine freiwillige Leistungsbewertung im Fachbereich Gitarre organisiert. Die Ergebnisse: Batuhan Bayraktar, Stufe 1, Prädikat sehr gut; Mike Buchholz, Stufe 1, gut; Mateua Costisor, Stufe 1, gut; Elea Gissel, Stufe 1, hervorragend; Andreas Kaufmann, Stufe A, sehr gut; Lara Klat, Stufe 1, hervorragend. Alle werden von Daniel Foley unterrichtet. Emilia Gruppe, Stufe 2, die bei Daniel Marx und Mikolaj Pociecha Gitarre lernt, bekam ebenfalls das Prädikat hervorragend.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen