Mangelhafte Teststation: Betreiber muss sich Nachkontrolle unterziehen

 Die Nachfrage nach Corona-Schnelltests in Trossingen ist gering, die Angebote wurden entsprechend eingeschränkt.
Der Inzidenzwert bleibt gleich, der der Todesfälle ebenso. Drei Neuinfektionen kommen am Donnerstag hinzu. (Foto: Sebastian Gollnow/dpa)
Redakteurin

Fehlende Hygiene und eine zweifelhafte Testpraxis: All das stand auf der Mängelliste. Jetzt wird geprüft, ob nachgebessert wurde. 
Dabei sind die Anforderungen aber gestiegen.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr Inhalte zum Dossier

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.