Lego-Ausstellung geht bis Ostern

Lesedauer: 1 Min
Der Trossinger Bahnhof in seiner historischen Gestalt und das „Bähnle“ dürfen nicht fehlen.
Der Trossinger Bahnhof in seiner historischen Gestalt und das „Bähnle“ dürfen nicht fehlen. (Foto: Museum Auberlehaus)

Die Lego-Ausstellung im Museum Auberlehaus, Marktplatz 6, in Trossingen findet begeisterten Anklang. Jeden Sonntag strömen über 200 Besucher in das Trossinger Museum. Nun ist die Ausstellung bis einschließlich Ostermontag, 28. März, verlängert worden.

Aufgebaut wurde sie auf Einladung des Vereins Auberlehaus vom Verein Schwabenstein 2x4. Lego fasziniert und begeistert, – dass quasi im Nebenraum auch noch Dinosaurier und afrikanische Tierwelten neben der Lokalgeschichte auf die Besucher warten ist für viele eine Überraschung, kommen die Gäste doch, die Auberlehaus-Leiter Volker Neipp mitteilt, aus einem Umkreis von über 200 Kilometer - und dies jeden Sonntag.

Geöffnet ist die Ausstellung jeden Sonntag von 13.30 bis 17.00 Uhr, außerdem am Ostersonntag und Ostermontag zu den selben Zeiten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen