Das Programm steht: Kultursommer 2021 ist „Made in Trossingen“

Die Initiatoren des Trossinger Kultursommers 2021 vor der Kulturfabrik Kesselhaus: (von links) Hauptverwaltungsleiter Ralf Sulzm
Die Initiatoren des Trossinger Kultursommers 2021 vor der Kulturfabrik Kesselhaus: (von links) Hauptverwaltungsleiter Ralf Sulzmann, Susanne Wolf, Kulturbüro Südwest, der städtische Kulturbeauftragte Frank Golischewski, Stefan Kern vom Gewerbeverein, Bürgermeisterin Susanne Irion und Alexander Keller, Werbegemeinschaft Trossingenactiv. (Foto: Michael Hochheuser)
Redakteur

Trotz Pandemie: 16 Veranstaltungen haben die Organisatoren auf die Beine gestellt - in den Bereichen Musik, Literatur und Comedy. Mancher Künstler ist bundesweit bekannt.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.