In der Vogesenstraße wird bis Mitte 2019 gebaut

Lesedauer: 1 Min

 In der Vogesenstraße wird das Leitungsnetz erneuert.
In der Vogesenstraße wird das Leitungsnetz erneuert. (Foto: Armin Weigel)

Die Baustelle in der Trossinger Vogesenstraße müssen Autofahrer noch bis Mitte des kommenden Jahres einplanen. Dort wird das komplette Leitungsnetz inklusive Wasser, Abwasser und Gas sowie die Fahrbahnoberfläche erneuert, wie Trossingens Hauptamtsleiter Dieter Kohler gegenüber unserer Zeitung sagte.

Derzeit läuft der erste Bauabschnitt von der Einmündung Langwiesenstraße bis zur Einmündung Schwarzwaldstraße, der voraussichtlich bis Ende des Jahres dauern wird. Wenn die Witterung mitspielt, hofft Kohler, dass 2019 direkt der zweite Bauabschnitt von der Einmündung Schwarzwaldstraße bis zur Tuninger Straße starten kann.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen