Im Auberlehaus spielt jetzt die Musik

Lesedauer: 1 Min
Das Foto zeigt das Museumsteam bei den letzten Handgriffen für die Ausstellungseröffnung am Freitagabend.
Das Foto zeigt das Museumsteam bei den letzten Handgriffen für die Ausstellungseröffnung am Freitagabend. (Foto: RALF PFRUENDER)
Schwäbische Zeitung

„Hier spielt die Musik - die Musikaliensammlung der Musikstadt Trossingen“, heißt die neue Sonderausstellung, die am Freitagabend im Museum Auberlehaus eröffnet worden ist. Gezeigt werden in dieser Sonderausstellung all jene Instrumente und Tonträger, welche im Laufe der Jahre ihren Weg in die städtischen Sammlungen gefunden haben.

Zu sehen sind neben zahlreichen Mundharmonikas und Akkordeons sowie Heimorgeln auch Zithern, afrikanische Instrumente, Saiteninstrumente und ein Alphorn. Des weiteren gehören zur Musikaliensammlung der Stadt zahlreiche Tonträger von Trossinger Künstlern und Musikgruppen. Für das Publikum war sie am Sonntag zum ersten Mal zu sehen. (Ausführlicher Bericht folgt.)

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen