Hochsommerliche Alternativen für Musikliebhaber

Lesedauer: 3 Min
 Das Trossinger Kesselhaus, im Bild ein Auftritt der Open Source Guitars, bietet den Rahmen für mehrere Juli-Veranstaltungen der
Das Trossinger Kesselhaus, im Bild ein Auftritt der Open Source Guitars, bietet den Rahmen für mehrere Juli-Veranstaltungen der Musikhochschule. (Foto: Archiv: Cornelia Addicks)
Schwäbische Zeitung

Auch im Juli ist an der Musikhochschule Trossingen wieder einiges geboten. Musikliebhaber finden ein Alternativprogramm zum schweißtreibenden Hochsommer.

Folgendes steht an: Seit Montag, 1. Juli, bis Sonntag, 21. Juli, fast täglich in Konzertsaal, Kleiner Aula und Raum 131/132 öffentliche Prüfungskonzerte Master/Konzertexamen, Abschlussprüfungen instrumental –vokal – szenisch, Terminplan an der Zentrale und im Pressebüro sowie online unter www.mh-trossingen.de/veranstaltungen.

Sonntag, 7. Juli, 18 Uhr, Kleine Aula: TretjuksFest – Hommage an Jānis Tretjuks, den kürzlich verstorbenen Trossinger Dozenten für Histor. Klarinette, herzliche Einladung zu Erinnerungen in Musik und Gespräch: Kolleg/innen, Studierende, Freunde des Instituts für Alte Musik und der modernen Abteilungen verabschieden sich vom Trossinger Dozenten für historische Klarinette, der am 4. Juni ganz plötzlich im Alter von 29 Jahren verstorben war (wir berichteten).

Sonntag, 7. Juli, 19 Uhr, Gesundheitszentrum Spaichingen Kultur & Klinik: Kammermusik, Konzertreihe des Gesundheitszentrums Spaichingen in Kooperation mit der Hochschule, Svitoslav Milash (Klarinette), Felix Balbach (Violoncello) und Seung-Hyun Ku (Klavier) spielen u.a. das Klarinettentrio von Alexander Zemlinsky.

Dienstag, 9. Juli, 19.30 Uhr, Kulturfabrik Kesselhaus Trossingen, Jazz/Pop-Semesterabschlusskonzert, die Studierenden des Verbreiterungsfachs Jazz und Popularmusik präsentieren sich – vom Vokalensemble über Duos, Trios, Combos mit Bläsern und Sängern bis hin zur Big Band, Künstlerische Leitung: Anika Neipp.

Donnerstag, 18. Juli, bis Sonntag, 21. Juli, vormittags, nachmittags, abends, Konzertsaal, Music & Movement: Öffentliche Abschlussprüfungen für alle Altersgruppen, aktuelle Informationen online unter www.mh-trossingen.de/veranstaltungen.

Freitag, 19. Juli, 19.30 Uhr, Kulturfabrik Kesselhaus, „Life in permanent change“, Kammerchor VoNo (Stockholm), Glanzlichter der skandinavischen und baltischen Chorliteratur aus Geschichte und Gegenwart, Leitung: Lone Larsen, Eintritt: frei, Spenden erbeten.

Samstag, 20. Juli, tagsüber Linachtalsperre Vöhrenbach, Klangpavillon der Hochschule im Rahmen von „Reservoir - Festival for Electric Arts“, Informationen: http://reservoir.space, unter Beteiligung des Landeszentrums Musik-Design-Performance, Medienkompetenz und Musikdesign.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen