Hitze macht auch den Kaninchen zu schaffen

Lesedauer: 3 Min

Züchter Bastian Unger weiß, was für seine Hasen der Rasse Dalmatiner-Rex gut ist.
Züchter Bastian Unger weiß, was für seine Hasen der Rasse Dalmatiner-Rex gut ist. (Foto: Silvia Müller)
Silvia Müller

Die Jungtierschau in Talheim findet am Samstag und Sonntag in der Festhalle statt. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Die Mitglieder des Kleintierzuchtverein Talheim-Tuningen bereiten sich in dieser Woche auf die Jungtierschau der Kaninchen vor. Das ist bei den derzeit herrschenden hohen Temperaturen sehr anstrengend für die Tiere.

Doch auch im täglichen Leben verlangt die Hitze den Züchtern besondere Sorgfalt im Umgang mit den Kaninchen ab. „Wasser, Wasser und noch mal Wasser, sie müssen viel trinken, wie wir Menschen“, macht der erfolgreiche Talheimer Züchter Bastian Unger klar.

Es sei wichtig für Schatten zu sorgen und dafür, dass ein laues Lüftchen durch den Stall weht, erklärt der Züchter. Durchzug ist dagegen schlecht. „Tagsüber sind die Hasen eher träge, wenn es so warm ist, sie fressen auch nicht wirklich. Ich füttere erst Abends, dann haben sie Appetit“, erklärt Bastian Unger.

Ergänzend ist von Roman Baur, einem weiteren erfahrenen und erfolgreichen Talheimer Kaninchenzüchter zu lernen, dass die possierlichen Nager durchaus schnell einen Hitzschlag erleiden können, wenn sie nicht genügend Schatten haben. „Der Stall, in dem meine Kaninchen untergebracht sind, liegt schattig und die Luft bewegt sich schwach. Durchzug ist auf jeden Fall zu vermeiden. Das würde sie auch krank machen“, sagt auch Roman Baur.

Als Züchter hat er, wie die anderen Kollegen auch, viele trächtige Häsinnen, oder neugeborene Häschen in seinem Stall. „Daher füttere ich nährstoffreiches Grünfutter. Das unterstützt die Milchbildung der Muttertiere“, erklärt Roman Baur. Allerdings scheiden die Tiere dann auch vermehrt aus. „Die Stallhygiene ist in dieser Zeit sehr wichtig. Sonst breiten sich Parasiten aus“, fügt Baur hinzu. Mit ausreichend Sorgfalt kommen die Kaninchen gut durch den Sommer, sind sich die Züchter einig.

Die Jungtierschau in Talheim findet am Samstag und Sonntag in der Festhalle statt. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Die Jungtierschau in Talheim findet am Samstag und Sonntag in der Festhalle statt. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen