Gemeinsamer Ausflug als Dankeschön

Lesedauer: 3 Min

Eine interessante Führung gab es auf dem „Ospelehof“.
Eine interessante Führung gab es auf dem „Ospelehof“. (Foto: Bethel)

Das Haus Bethel lädt alljährlich alle Ehrenamtlichen und alle Bewohnerinnen und Bewohner des Betreuten Wohnen „Am Wagnerplätzle“ zu einem gemeinsamen Ausflug ein. In diesem Jahr führte der Jahresausflug in den Schwarzwald nach Hinterzarten .

Morgens ging es gemütlich mit einem Bus direkt vom Bethel aus los. Insgesamt f21 Ausflügler verbrachten gemeinsam den den Tag. Helena Rill, Geschäftsführerin, hieß alle herzlich willkommen. Gemeinsam mit Helena Giljon, Betreuung im Betreuten Wohnen, begleitete sie die Gruppe an diesem herrlich sonnigen Donnerstag.

Nach einer guten Stunde lustiger Fahrt hießen die Hofbesitzer, Familie Braun, alle Gäste willkommen. Der Hausherr zeigte in seiner Hofkäserei die Herstellung verschiedenster Käsesorten. Er führte durch die Räumlichkeiten und erklärte die einzelnen Produktionsschritte für die Herstellung von Bergkäse, Schnittkäse oder Weichkäse. Im Reifekeller zeigte er die Besonderheiten, die es in so einem Raum braucht, damit ein Käse seinen optimalen Reifegrad erlangt.

Gegenüber der Käserei befindet sich die Kosmetikproduktion. Hier erhielten die Besucher einen Einblick in die Herstellung von Naturkosmetik mit Frischmolke. Nach der Käsereibesichtigung, folgte eine Führung über den kompletten Hof. Dabei erfuhren alle etwas über die Geschichte des „Ospelehof“. Zum Abschluss staunten alle noch über die alte Räucherkammer in der Scheune. Nach der Besichtigung konnten sich alle an einem deftigen Bauernbuffet mit Wurst, eigenem Käse und heißem Raclette stärken. Im Anschluss daran hatten die Ausflügler noch die Gelegenheit zum Einkauf im Bauernladen der Familie Braun.

Dann ging es weiter in das kleine Innenstädtchen von Hinterzarten. Dort konnten die Teilnehmenden noch etwas bummeln, spazieren und die Sonne genießen. Gemeinsam ließen sich alle noch Kaffee und Kuchen im gemütlichen Café schmecken. Alle Beteiligten kamen nach einem erlebnisreichen Tag wieder gut Nachhause – ein gelungener Ausflug ging zu Ende.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen