Gartenhaus steht in Flammen

Lesedauer: 1 Min

Die Trossinger Feuerwehr rückte zu einem Brand aus.
Die Trossinger Feuerwehr rückte zu einem Brand aus. (Foto: Christian Flemming)

Am Freitag, gegen 1.20 Uhr, ist in der Kaiserstraße ein Gartenhaus in Brand geraten. Die Trossinger Feuerwehr hatte das Feuer schnell unter Kontrolle.

Den bisherigen Ermittlungen zufolge geriet der Inhalt einer Mülltonne in Brand und das Feuer griff auf das Gartenhaus über, neben dem die Tonne stand. Die Hitze der Flammen beschädigte die Wand einer angrenzenden Garage und das Auto darin. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 25 000 Euro. Um die genaue Brandursache festzustellen, sind laut Polizei weitere Nachforschungen notwendig.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen