Firma Walter belohnt Treue zum Betrieb

Lesedauer: 2 Min
 Betriebstreue geehrt: (von links) Willy Walter, Margot Walter, Gerd-Jürgen Wosl, Franz Hittinger, Marius Andrisan, Ali Yarikbas
Betriebstreue geehrt: (von links) Willy Walter, Margot Walter, Gerd-Jürgen Wosl, Franz Hittinger, Marius Andrisan, Ali Yarikbas, Manuel Dekorsy, Franco Mancini, Eduard Engelhardt, Sonja Walter. (Foto: Firma Walter)
Schwäbische Zeitung

Wenn das Jahr sich dem Ende zu neigt, werden bei der Walter Straßenbau KG traditionell langjährige Mitarbeiter mit ihren Ehefrauen oder Partnern zur Jubilarfeier eingeladen. In diesem Jahr konnte laut Pressemitteilung acht Mitarbeitern zu einem Arbeitsjubiläum gratuliert werden. Einer wurde in den Ruhestand verabschiedet.

Folgende Mitarbeiter wurden für langjährige Betriebstreue geehrt:

Für 40 Jahre ununterbrochener Betriebszugehörigkeit: Franco Mancini, Straßenbauer.

Für 25 Jahre ununterbrochene Betriebszugehörigkeit: Marius Andrisan, Straßenbauer, Eduard Engelhardt, Baumaschinenvorarbeiter, Franz Hittinger, Mischmeister.

Für zehn Jahre Betriebstreue in Trossingen: Manuel Dekorsy, Berufskraftfahrer, Christine Luz, Aushilfe, Gerd-Jürgen Wosl, Baggerführer, Ali Yarikbas, Straßenbauer.

In den Ruhestand trat Frank Semmel, Baugeräteführer.

Margot Walter würdigte jeweils den beruflichen Werdegang der Jubilare, dankte allen für ihr betriebliches Engagement, ihre Arbeitsleistungen und ihre Betriebstreue und sprach die Hoffnung auf weitere gute Zusammenarbeit aus. Nur eine gute Stammbelegschaft, zu denen die Jubilare gehören, sei ein gutes und solides Fundament einer Firma.

Willy Walter überreichte den Jubilaren die Ehrenurkunden und Geschenke. Als Bürgermeister-Stellvertreter übergab er an Franco Mancini die Ehrenurkunde des Landes Baden-Württemberg für 40 Jahre Betriebstreue.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen