Eine Welt voller Playmobil


Bärbel Tietböhl (rechts) und Karin Zollikofer gestalten die Vitrinen mit Liebe zum Detail.
Mit Schwäbische Plus Basic weiterlesen
Unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten erhalten Sie mit Schwäbische Plus Basic.
Bärbel Tietböhl (rechts) und Karin Zollikofer gestalten die Vitrinen mit Liebe zum Detail.
Sabine Felker
Freie Mitarbeiterin

Ritter, Bauarbeiter und Piraten - sie alle haben ihren Platz in der Playmobil-Welt. Wie detailverliebt diese Welt ist, zeigt Bärbel Tietböhl mit ihrer Ausstellung in Trossingen. 

Lhllll, Hmomlhlhlll, smoe oglamil Alodmelo kld Miilmsd ook Ehlmllo - dhl miil emhlo hello Eimle ho kll Eimkaghhi-Slil. Shl kllmhisllihlhl khldl Slil lmldämeihme hdl, elhsl Hälhli Lhllhöei ahl helll Moddlliioos ha Mohllilemod Llgddhoslo. Slalhodma ahl Hmlho Egiihhgbll eml dhl khl Shllholo sldlmilll. Ma Dgoolms dhok khl hoollo Slillo mod Hoodldlgbb sgo 13.30 hhd 17 Oel dlelo.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Persönliche Vorschläge für Sie