Drohne belästigt Storch

Lesedauer: 1 Min
Drohne belästigt Storch
Drohne belästigt Storch (Foto: RALF PFRUENDER)
Redaktionsleiterin

Wer schon einmal beim Sonnenbaden im heimischen Garten von einer Drohne belästigt worden ist, der weiß, wie nervig diese technischen Spielzeuge sein können. Für den Storch in Schura, der nun mit einer Drohne unfreiwillig Bekanntschaft hat machen müssen, war dies sicher purer Stress. Unser Fotograf Ralf Pfründer hat die Situation fotografiert und ärgert sich. „Ein brütender Storch braucht Ruhe. Wer kommt denn auf die Idee, eine Drohne dahin zu schicken?“. Er hofft nun darauf, dass es bei einem einmaligen Besuch bleibt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen