Buntes Programm für jedermann

Lesedauer: 3 Min

 Der Kilbemärt zieht Besucher aus der ganzen Region an.
Der Kilbemärt zieht Besucher aus der ganzen Region an. (Foto: Ralf Pfründer)

Die Stadt lädt am Wochenende vom 22. und 23. September zum traditionellen Kilbemarkt in Trossingen ein.

Am Samstag findet von 15 bis 18 Uhr der Kindernachmittag statt. In dieser Zeit wird es dieses Jahr wieder eine Spielstraße geben, welche vom Arbeitskreis „Familienfreundliches Trossingen“ organisiert wird. Die Trossinger Bläserbuben veranstalten in dieser Zeit eine Instrumentenvorstellung „Instrumentenkarussell“.

Außerdem gibt es noch eine süße Überraschung für die Kinder beim „Cafe Schworck“ und es werden verschiedene Süßspeisen von den Vereinen angeboten. Von der Stadt Trossingen wird es wieder ein Unterhaltungsangebot geben mit einem Kasperletheater, Zaubereien und einer Hüpfburg.

Natürlich sind am Samstagnachmittag auch die Erwachsenen herzlich eingeladen, die sich, während die Kinder unterhalten werden, bei den Vereinen stärken können.

Programm der Vereine am Samstag und Sonntag

Bei schönem Spätsommerwetter laden die Hütten- und Pavillonwirte am Samstagabend zum gemütlichen Verweilen ein. In den einzelnen Zelten gibt es ein vielseitiges Angebot an Speisen und Getränken.

Am Sonntag gibt es außerdem eine Tombola beim Tierschutzverein Trossingen. Damit die Kinder auch am Sonntag beim Krämermarkt Spaß haben, hat die Stadtverwaltung eine große Clown-Hüpfburg organisiert. Sie wird beim Rudolf-Maschke-Platz vor der AOK aufgebaut. Ein Kinderkarussell wird es auch geben. Das Museum Auberlehaus hat von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Mit dabei sind das Akkordeon-Studio, der Tierschutzverein, das Centro Italiano, die Sonnen-Hänsele-Zunft, der Kroatische Kulturverein, die Reservistenkameradschaft, die Trossinger Bläserbuben und das CDH Stephanus.

Großer Herbst- und Krämermarkt

Am Sonntag findet ab 11 Uhr der große Herbst- und Krämermarkt statt. Der Marktverlauf gestaltet sich wie im vergangenen Jahr! Eltern, die ihre Kinder vermissen, können sich an den Polizeiposten in der Hohnerstraße 24 wenden. Der Polizeiposten ist von 8 bis 18:30 Uhr besetzt.

Die Trossinger Einzelhandelsgeschäfte bieten wieder von 11 bis 16 Uhr mit einem verkaufsoffenen Sonntag die Möglichkeit zu einem Einkaufsbummel für die ganze Familie. Ab 12 Uhr wartet die Trossinger Gastronomie, so dass es sich lohnt, das Mittagessen ausfallen zu lassen. Auf dem Rudolf-Maschke-Platz bieten in bewährter Form die Trossinger Vereine den ganzen Tag über Speisen und Getränke an.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen