Die Feuerwehr im Einsatz.
Die Feuerwehr im Einsatz. (Foto: FFW Trossingen)
Schwäbische Zeitung

Die Trossinger Feuerwehr hat am Montagvormittag zu einem Brand ausrücken müssen. Die Wehrleute waren alarmiert worden, weil ein Auto in der Christian-Messner-Straße in Brand geraten war. Der Entstehungsbrand wurde von zwei Stadtwerke-Mitarbeitern mit einem Feuerlöscher eingedämmt. Atemschutzträger löschten den Brand schließlich komplett ab. Verletzt wurde niemand.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen