Ausbilder stellen sich vor

Lesedauer: 2 Min

Die fünfte Trossinger Ausbildungsmesse wird aufgrund der stetig wachsenden Ausstellerzahl am Mittwoch, 10. Mai, von 10.30 bis 17 Uhr erstmals im Konzerthaus in Trossingen stattfinden.

Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung steht, den Jugendlichen eine Plattform zu bieten, um sich über die Möglichkeiten und Berufswünsche zu informieren. Unterschiedliche Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten kennenlernen, das soll die 5. Trossinger Ausbildungsmesse den Jugendlichen vor Ort ermöglichen – ganz gleich, ob mit Hauptschulabschluss, mittlerer Reife oder Abitur. Hierfür stellen Ausbildungsbetriebe aus den Bereichen Handwerk, Dienstleistung, Handel und Industrie ihre Berufsbilder und Studienmöglichkeiten vor und liefern umfangreiche Informationen hierzu.

Die Trossinger Schulen unterstützen diese Ausbildungsmesse und informieren ihre Schülerinnen und Schüler ab Klasse neun darüber. Auch in den umliegenden Schulen macht der Gewerbeverein kräftig Werbung.

Anmeldungen zur Ausbildungsmesse von ortsansässigen Unternehmen sind per E-Mail unter Gewerbeverein@volksbank-trossingen oder telefonisch unter 07425 / 225-0 möglich.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen