22-Jähriger bei Unfall verletzt

Schwäbische.de

In der Nacht auf Freitag hat ein junger Mann bei einem Unfall auf der Schulstraße Verletzungen erlitten, wie einer Polizeimeldung zu entnehmen ist. Der 22-Jährige fuhr mit einem VW Polo auf der Schulstraße. Dabei kam er nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem am Straßenrand geparkten Audi Q5, der anschließend auf einen davorstehenden VW Golf geschoben wurde. Der junge Mann erlitt durch den Aufprall Verletzungen und musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. An den drei Autos entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 7000 Euro.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie