Zuwachs fürs „Team Jesus“

Lesedauer: 1 Min

Die neuen Königsheimer Ministranten.
Die neuen Königsheimer Ministranten. (Foto: Kirchengemeinde)
Schwäbische Zeitung

Drei neue Ministranten hat Pfarrer Johannes Amann am Sonntag in Königsheim in die dortige Ministrantengruppe aufgenommen. In einem lebendigen, von den Ministranten mitgestalteten Gottesdienst sprang die Begeisterung von den Kindern und Jugendlichen auf die gesamte Gemeinde über, so dass der Pfarrer sogar wieder einmal zur Gitarre griff. Die Neuen erhielten von Pfarrer Amann als Zeichen der Aufnahme ein franziskanisches Kreuzzeichen. Luisa Denz, David Dreher und Selina Nagel vervollständigen nun das „Team Jesus“ und sind Teil der 21 Ministranten starken Königsheimer Gruppe. Im Anschluss luden die Betreuerinnen Dagmar Moser, Regina Schwörer und Brigitte Walther zu einem Stehempfang auf dem Kirchplatz und versorgten die Gottesdienstbesucher bestens mit Speis und Trank.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen