Wütender Angeklagter beschädigt Gerichtsportal

Lesedauer: 1 Min
Die Eingangstüre des Amtsgerichts in Spaichingen ist jetzt beschädigt, schuld ist ein wütender Angeklagter.
Die Eingangstüre des Amtsgerichts in Spaichingen ist jetzt beschädigt, schuld ist ein wütender Angeklagter. (Foto: Regina Braungart)
Schwäbische Zeitung

Offenbar mit Wut im Bauch verließ am Dienstagmittag gegen 13 Uhr ein Angeklagter das Spaichinger Amtsgericht. Der 15 Jahre alte Mann stürmte entgegen der Regeln vor Gericht noch während der Urteilsverkündung in der gegen ihn verhandelten Strafsache aus dem Saal. Wutentbrannt öffnete der die Eingangstüre des Amtsgerichtsgebäudes mit solcher Wucht, dass das ganze Eingangsportal Schäden davon trug. Den hinzugerufenen Polizisten des Spaichinger Reviers gegenüber war der Jugendliche uneinsichtig. Gegen den 15-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts einer Sachbeschädigung eingeleitet. Das könnte laut Polizei dazu führen, dass der Betroffene den Jugendrichter recht bald wiedersieht.

.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade