VW-Bus macht sich selbstständig

Lesedauer: 1 Min

Einfach davongerollt – Ein VW-Bus prallt gegen ein Baugerüst, wiel er nicht gesichert war.
Einfach davongerollt – Ein VW-Bus prallt gegen ein Baugerüst, wiel er nicht gesichert war. (Foto: Friso Gentsch)

Selbstständig gemacht hat sich am Montagmittag in der Hindenburgstraße ein nicht gesicherter VW Sharan. Der rollte weg und prallte gegen ein Baugerüst.

Gegen 12.30 Uhr stellte der VW-Besitzer seinen Wagen in die Einfahrt des Kindergartens St. Raphael. Ohne die Handbremse anzuziehen und einen Gang einzulegen verließ er sein Auto und ging um die Ecke in Richtung eines der umliegenden Gebäude. Währenddessen setzte sich sein VW selbst in Bewegung, rollte vom Parkplatz weg und krachte gegen das Baugerüst vor dem Kindergarten. Dabei entstanden Sachschäden am Baugerüst, an der Fassade des Kindergartens und am PKW.

Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf zirka 20 000 Euro.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen