Vorschüler beim Verkehrskaperle

Lesedauer: 2 Min
 Gebannt lauschten die Vorschüler, was das Verkehrskasperle zu erzählen hatte.
Gebannt lauschten die Vorschüler, was das Verkehrskasperle zu erzählen hatte. (Foto: Kindergarten St. Raphael)
Schwäbische Zeitung

Die Vorschüler des Kindergartens St. Raphael haben eine Einladung der Polizei der Jugendverkehrswacht Tuttlingen zum Verkehrskasperle bekommen. Das Verkehrskasperlegastierte in der Schillerschule in Spaichingen.

Aufgeregt und voller Vorfreude trafen sich die Vorschüler mit den Erzieherinnen kurz vor zwei am Haupteingang der Schillerschule.

Die Aufführung handelte vom richtige Verhalten der Fußgänger im Straßenverkehr: Der Kasper und dessen Freund Goofi haben Lars, einem Außerirdischen, der vom Mars auf die Erde kommt, das Verhalten im Straßenverkehr gelernt. Die Kinder brachten ihm auch noch die richtige Mülltrennung bei. Kinder und Erzieherinnen dankten den Puppenspielern (den Polizisten) mit großem Beifall. Nach dem Ende der Aufführung ging es zu Fuß in den Kindergarten zurück, wo die gelernten Regeln gleich beachtet wurden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen