Vorfahrt genommen: 10 000 Euro Schaden

Lesedauer: 1 Min
 Die Polizei ist zu einem Unfall in Spaichingen gerufen worden, bei dem es geschätzte 10000 Euro Sachschaden gab.
Die Polizei ist zu einem Unfall in Spaichingen gerufen worden, bei dem es geschätzte 10000 Euro Sachschaden gab. (Foto: Symbol: dpa)
ots

Am Montagmorgen hat ein 25-jähriger Autofahrer an der Einmündung Zieglerweg/Am Zimmerplatz einem Mitsubishi die Vorfahrt genommen, wie die Polizei berichtet.

Der Audifahrer fuhr kurz nach 7 Uhr auf der Straße „Am Zimmerplatz“ in Richtung Grund, heißt es im Polizeibericht. Von rechts bog aus dem Zieglerweg ein Mitsubishi nach links in Fahrtrichtung des Audi ab. Der Audifahrer nahm dem Mitsubishi die Vorfahrt. Bei der Kollision entstand nach Schätzung der Polizei Sachschaden in Höhe von insgesamt 10 000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen