Unfall nach Flucht vor Polizei – Beifahrer tot

Lesedauer: 2 Min
Unfall nach Flucht vor Polizei – Beifahrer tot
Unfall nach Flucht vor Polizei – Beifahrer tot (Foto: Themen- Möllers, Ludger)
Schwäbische Zeitung

Nach der Flucht vor der Polizei am Freitagabend ist der Beifahrer eines nicht numerierten Fahrzeugs bei einem Unfall in schiltach gestorben.

Gegen 22 Uhr fuhr der VW Polo auf der Hauptstraße in Richtung Am Hohenstein stadtauswärts in Richtung B294. Dort stand ein Streifenwagen der Polizei, zu dem der Pkw aufgeschlossen hatte. Beim Erkennen der Streife wendete der Fahrer und fuhr zurück in den Ortskern von Schiltach. Die Streifenwagenbesatzung fuhr dem Pkw mit Martinshorn und Blaulicht hinterher, da an dem Fahrzeug keine amtlichen Kennzeichen angebracht waren. In der Ortsmitte von Schiltach bog der Polo von der Hauptstraße nach rechts in die Schramberger Straße ab.

Hier kam der 29-jährige Fahrzeuglenker von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen eine Mauer. Der Notarzt vor Ort konnte bei dem 31-jährigen Beifahrer nur noch den Tod feststellen. Der schwer verletzte Fahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber zur weiteren Behandlung in ein Klinikum geflogen.

Nach Rücksprache mit dem Bereitschaftsstaatsanwalt wurde ein Gutachten für weitere Ermittlungen in Auftrag gegeben.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen