Turner der Realschule zeigen starke Leistungen

Lesedauer: 2 Min
 Igor Kindsfater (Klasse 10), Marlon Frech (Klasse 6) und Mika Sindele (Klasse 5) sind die erfolgreichen Turner der Realschule S
Igor Kindsfater (Klasse 10), Marlon Frech (Klasse 6) und Mika Sindele (Klasse 5) sind die erfolgreichen Turner der Realschule Spaichingen
Schwäbische Zeitung

Die Jungenmannschaft der Realschule Spaichingen hat sich sich für das Landesfinale im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ im Turnen qualifiziert.

Beim Schulsportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ waren die Turner der Realschule Spaichingen mit einem Team beim Regieruungspräsidium-Finale in Bad-Dürrheim am 13. Februar vertreten.

Igor Kindsfater (Klasse 10), Marlon Frech (Klasse 6) und Mika Sindele (Klasse 5) zeigten laut Pressemitteilung der Schule sehr starke sportliche Leistungen an den Geräten Sprung, Reck, Barren und Boden.

Ihr sportliches Engagement wurde durch den ersten Platz im Regierungsspräsidium-Finale belohnt und somit hätten sie sich für das Landesfinale qualifiziert. Dieses hätte am 18. und 19. März in Schömberg stattfinden sollte, ist jedoch von den Veranstaltern wegen der Situation mit dem Corona-Virus abgesagt worden ist.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen