TTC Spaichingen peilt in Bezirksliga Mittelfeldplatz an

Lesedauer: 3 Min
frm

Am Samstag, 14. September, beginnt die neue Tischtennis-Saison 2019/20. Der TTC Spaichingen geht wieder mit drei aktiven Mannschaften an den Start. Für die erste Mannschaft des TTC Spaichingen steht in der Bezirksliga am ersten Spieltag gleich ein Heimspiel um 17 Uhr gegen die SG Deißlingen I an.

Die Primstädter treten in der neuen Runde mit Heiko Paitz, Vasile Gaivas, Markus Kübler, Frank Dinter, Heiko Staiger und Kay Merkt an. Mit Vasile Gaivas, der in der Rückrunde noch in der zweiten Mannschaft des TTC Spaichingen aufgestellt war, hat man einen starken Spieler im vorderen Paarkreuz. Daher dürften die Spaichinger eigentlich mit dem Abstieg in dieser Saison nichts zu tun haben. Sie peilen einen Mittelfeldplatz an. Zusätzlich hat man mit Mahmut Hadzihasanovic und Frank Maurer noch zwei Spieler in der Hinterhand, wobei Maurer aufgrund von Rückenproblemen noch längere Zeit ausfallen wird.

Der erste Gegner SG Deißlingen hat die erste Mannschaft überraschend aus der Landesklasse zurückgezogen, da man mit Max Reger und Martin Fehrenbacher zwei Stammspieler verloren hat. Dennoch will die Mannschaft in der Bezirksliga im vorderen Tabellenbereich landen. Für den TTC Spaichingen ist somit das erste Pflichtspiel gleich ein echter Prüfstein. In der vergangenen Woche bestritten die Primstädter ein Freundschaftsspiel gegen den südbadischen Landesligisten TuS Hüfingen, das knapp mit 6:9 verloren wurde. Die Gäste lagen bei den Hüfingern schnell mit 1:6 im Hintertreffen, doch dann kamen sie durch Einzelsiege von Vasile Gaivas, Mahmut Hadzihasanovic, Frank Dinter (2 Siege) und Kay Merkt heran, dennoch konnte der Favorit aus Hüfingen das Match am Ende knapp für sich entscheiden.

Die zweite Mannschaft des TTC Spaichingen startet am Samstag um 17 Uhr in der Kreisliga A mit einem Heimspiel gegen den Aufsteiger TTC Villingen. Für die zweite Mannschaft wird es wohl wieder eine schwere Saison werden, daher kann das Ziel nur Klassenerhalt heißen.

Der TTC Spaichingen III spielt in dieser Saison in der Kreisliga C, nachdem man in der vergangenen Saison aus der Kreisliga B abgestiegen ist. Die Spaichinger Dritte startet erst am 28. September mit einem Heimspiel gegen den TTC Wurmlingen II in die neue Runde.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen