Triple für Spaichinger D-Junioren

Lesedauer: 1 Min

Die D-Junioren des SV Spaichingen bejubelten mit dem Gewinn der Bezirksmeisterschaft schon den dritten Titel in diesem Jahr.
Die D-Junioren des SV Spaichingen bejubelten mit dem Gewinn der Bezirksmeisterschaft schon den dritten Titel in diesem Jahr. (Foto: SV Spaichingen)

Die D-Junioren des SV Spaichingen haben sich die Fußball-Bezirksmeisterschaft gesichert. Im Endspiel siegte die Mannschaft aus der Primstadt im Duell der beiden Staffelsieger 3:1 gegen die SG Hardt-Lauterbach. Nach einem anfänglich offenen Spielgeschehen erarbeitete sich Spaichingen zunehmend Vorteile und ging durch Tore von Elias Moosmann und Luis Wibiral 2:0 in Führung. Auch in der zweiten Halbzeit hatte Spaichingen das Geschehen aufgrund der konzentriert vorgetragenen kompakten und ausgeglichenen Mannschaftsleistung unter Kontrolle. Ommo Kurz erzielte das 3:0. Wenige Minuten vor dem Ende des Spiels markierte Hardt-Lauterbach den Anschlusstreffer. Mit dem Gewinn der Bezirksmeisterschaft, dem Staffelsieg in der Leistungsstaffel und dem zu Beginn des Jahres gewonnenen Titel des Hallenbezirksmeisters haben die Spaichinger D-Junioren das „Triple“ in der Saison 2017/2018 geschafft.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen