Tanzfläche frei für „Zumba-Party“

Lesedauer: 2 Min

Bei der „Zumba-Party“ in Balgheim war Action angesagt.
Bei der „Zumba-Party“ in Balgheim war Action angesagt. (Foto: TSV)

Zum ersten Mal hat es in der Balgheimer Halle „Tanzfläche frei“ geheißen für eine „Zumba-Party“. Gut 50 Tänzerinnen sowie 30 Schaulustige tanzten zu lateinamerikanischer und internationaler Musik. Die Stimmung war laut Pressemitteilung von Anfang an toll und hielt sich bis zum Ende der Veranstaltung.

Die organisatorischen Vorbereitungen liefen über Wochen. Das Organisationsteam des TSV Balgheim um Sabine Hammer und Melanie Dreher baute Bühne und Lichtanlage auf, plante tolle Lichteffekte und sorgte nebenbei für gute Laune. Von fleißigen Helferinnen wurden Snacks und Häppchen organisiert, so dass auch für das leibliche Wohl gesorgt war. Anna Czyz aus Frittlingen war als dritter „Zumba Instructor“ für die tanzmotivierte Menge dabei.

Als die Halle ihre Tore öffnete, wurde der Zumba Shop gestürmt. Dieser wurde von den Teilnehmern den ganzen Abend genutzt. Als endlich Musik und Lichtshow angingen, wurde getanzt, gehüpft, geklatscht, geschwitzt. Die Instructors heizten den Damen richtig ein. Nach gut zwei Stunden Vollgas wurde bei Häppchen, Bier und blauem Hugo bis in die Nacht weiter gefeiert.

Der TSV freut sich laut Pressemitteilung schon auf 2019, wenn es wieder heißt: „Let's get ready for Zumba“. Und wer nicht so lange warten möchte: Die Zumbastunde unter der Leitung von Sabine Hammer und Melanie Dreher findet mittwochs von 20 bis 21 Uhr in der Balgheimer Halle statt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen