Die Lateinformation in Aktion
Die Lateinformation in Aktion (Foto: Lothar Dittes)
ld

Dass Tanzen voll im Trend liegt, hat die Tanzsportabteilung des SV Spaichingen am Sonntagnachmittag in der Schillerschule-Turnhalle eindrucksvoll gezeigt. Die jüngste Tänzerin ist 14 Jahre alt, die älteste tanzbegeisterte Dame steht im 80. Lebensjahr.

Die Tanzsportabteilung des SV Spaichingen zeigte zum ersten Mal, was sie macht, und wie die Vielfalt der Tanzformationen aussieht. Natürlich will man mit den Aufführungen auch Werbung machen, um neue Tanzbegeisterte zu gewinnen. Abteilungsleiter und Moderator Markus Paul zeigte sich hoch zufrieden mit dem dargeboten Programm und auch mit den Hunderten von Zuschauern. Die Hallen-Tribüne war bis auf den letzten Platz besetzt.

„Aktuell sind über 100 Mitglieder in fünf Gruppen aktiv zum Tanzen dabei“ sagt Markus Paul. Die älteste Tanzgruppe ist die „Rock-and-Roll-Gruppe“. Sie wurde Anfang 1990 aus der Taufe gehoben. Aus dieser heraus entwickelte sich die „Boogie-Woogie“-Gruppe. Die zweite Gruppe der Tanzsportabteilung sind die „Alt-Rock‘n’Roll“-Tänzer. Eher älteres Semester, aber nicht weniger tanzbegeistert sind die Damen und Herren der Gruppe „Tanztherapie“. Die Teilnehmer sind im Alter von 60 Jahren bis 80 Jahren. Auf Initiative des Spaichinger Arztes Dr. Schreiner wurde die Gruppe 2009 ins Leben gerufen. Im Wesentlichen tanzen die Damen und Herren Latein- und Standardtänze. Die Bewegung hält die Teilnehmer fit und tut Geist und Körper gut. Trainiert werden die Tänzer von Hermine und Walter Nierlich.

Gruppe vier ist die Line-Dance-Gruppe „Trinity Mountain Dancers“. Über 40 Tänzerinnen tanzen in dieser Gruppe, die im Jahre 2017 gegründet wurde. Die jüngste Formation gibt es seit 2018. Es ist dies die „Latein Dance Formation“, in der sich über 20 Personen organisiert haben. Trainiert werden die Gruppen von Jochen Köhler und Silvia Weber. Die Abteilungsleitung hat Markus Paul in seinen Händen. Die Rock ‘n Roll Gruppe wird von Markus Paul und Sonja Nottensteiner geführt. Die gesamte Sparte Freizeitsport des SV Spaichingen untersteht Heinrich Aicher.

Mehr zum Thema

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen