Sturmböen fordern die Feuerwehr

Lesedauer: 1 Min
 Die Feuerwehr entfernte nachts einen umgestürzten Baum von der Straße.
Die Feuerwehr entfernte nachts einen umgestürzten Baum von der Straße. (Foto: FF Spaichingen)
Schwäbische Zeitung

Ein Baum ist in Folge von Sturmböen am frühen Freitagmorgen gegen 4.30 Uhr auf die Kreisstraße zwischen Spaichingen und Schura gestürzt. Da der regulär zuständige Straßenbaulastträger, die Straßenmeisterei des Landkreises Tuttlingen, zu nachtschlafender Zeit nicht verfügbar ist, wurde die Feuerwehr Spaichingen alarmiert.

Die Feuerwehrleute rückten mit dem Rüstwagen an, berichtet die Feuerwehr Spaichingen, zerkleinerten den Nadelbaum mit einer Motorkettensäge und entfernten den Baum von der Kreisstraße.

Im Anschluss konnte die Straße durch die Polizei wieder freigegeben werden.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen