Straßenbauarbeiten in Deilingen

Lesedauer: 3 Min

Im Rebbergweg und in der Silcherstraße sind die Kanäle erneuert worden.
Im Rebbergweg und in der Silcherstraße sind die Kanäle erneuert worden. (Foto: Gemeinde Deilingen)
Schwäbische Zeitung

In Deiligen sind derzeit verschiedene Straßenbaumaßnahmen im Gang, die zum Teil mit Geschwindigkeitsbegrenzungen und Umleitungen verbunden sind, und über die die Gemeinde berichtet.

In den vergangenen Tagen wurde die Fahrbahnoberfläche der Gemeindeverbindungsstraße nach Obernheim erneuert. Die durch das Alter, den Verschleiß und die Temperaturschwankungen bedingten Risse in der Fahrbahn wurden mit einer Bitumenemulsion heiß vergossen und anschließend mit Splitt bestreut. Zuvor wurden größere Schadstellen mit Asphalt ausgeglichen.

Durch die flächendeckende Oberflächenbehandlung wurden die vielen kleinen Risse in der Oberfläche geschlossen, so die Gemeinde, was zukünftig das Eindringen von Wasser in den Straßenkörper verhindern und damit die Lebensdauer des Asphalts wesentlich erhöhen soll. Durch die dynamische Abrollbewegung der Fahrzeuge könne jedoch auch in den kommenden Wochen noch etwas Splitt von der Fahrbahn abgerieben werden. Daher bleibt die Geschwindigkeitsbeschränkung von 30 Stundenkilometern auf dem sanierten Teilstück noch einige Wochen bestehen. Die Gemeindeverwaltung bittet besonders die Zweiradfahrer um entsprechende Vorsicht beim Befahren der Straße.

Neue Kanäle

Die Arbeiten zur Erneuerung des Regenwasser-Kanals, des Schmutzwasser-Kanals und der Wasserleitung sowie die Neuverlegung der Gasleitung im Rebbergweg sind größtenteils abgeschlossen. In diesen Tagen hat die Firma Christian Koch KG aus Ratshausen mit der Erneuerung des Schmutzwasserkanals in einem Teilstück der Silcherstraße begonnen. Die Umleitung für die Verkehrsteilnehmer aus dem Baugebiet Grube erfolgt über die Uhlandstraße und Friedensweg sowie über die Silcherstraße und die Ringstraße zur Hauptstraße.

Im Anschluss an die Tiefbauarbeiten werden die Straßenbauarbeiten ausgeführt. Dabei wird die Fahrbahn in beiden betroffenen Straßen neu hergestellt. Im Zusammenhang mit den Straßenbauarbeiten werden auch Leerrohre für die spätere Verlegung von Glasfaserleitungen mitverlegt. Die gesamte Baumaßnahme möchte die Gemeinde Deilingen bis Anfang September abschließen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen