Spaichinger Ententeich bekommt ein neues Gesicht

Lesedauer: 6 Min
Die alten Eisenbahnschwellen, die jetzt das Ufer des Ententeichs zum Fußweg hin abstützen, sind alt und morsch geworden.
Die alten Eisenbahnschwellen, die jetzt das Ufer des Ententeichs zum Fußweg hin abstützen, sind alt und morsch geworden. Jetzt soll die Uferböschung neu und naturnah umgestaltet werden. (Foto: Frank Czilwa)

Mit Schilf und Natursteinen soll das Ufer des Ententeichs im Spaichinger Stadtpark naturnäher werden. Nur kostet das Ganze mehr als geplant.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen

Leser lesen gerade